Seminar
Virtuelles Arbeiten - Worauf es dabei ankommt

ZIEL
Im Zeitalter der Digitalisierung ist die Kommunikation einfacher denn je und es gibt viele gute Gründe sich auf eine virtuelle Arbeitsweise einzulassen.
In unserem virtuellen Raum haben wir bei der Partnerakademie in den letzten drei Jahren viele verschiedene Settings erlebt und dabei einige schwierige Situationen gemeistert. Hier und da haben wir sehr erkenntnisreiche Fehler gemacht und können nun mit Stolz sagen, dass wir auf diesem Feld eine hohe Reife erlangt haben.
In diesem Training möchten wir Sie an unseren Erfahrungen teilhaben lassen und sind gleichzeitig gespannt auf die ihren.


THEMEN
• Bedeutung und Nutzen von virtueller Arbeit/Zusammenarbeit
• Organisatorische und psychische Barrieren überwinden
• Bestens geeignete Anwendungsfälle für virtuelles Arbeiten
• Optimale Rahmenbedingungen schaffen
• Auswahl einer geeigneten Software
• Einfluss der ausgewählten Plattform auf den Kommunikationsprozess
• Identitätsstiftende Maßnahmen für den virtuellen Raum
• Erfahrungsaustausch mit Ihnen


METHODIK
70% Präsentation, 30% Gespräch und Diskussion

TRAINER: Kerstin Lotter

GEEIGNET FÜR
Inhaber/Führungskräfte/Mitarbeiter, die an den digitalen Strukturen ihres Unternehmens arbeiten; alle, die gerne interdisziplinär zusammenarbeiten

TERMIN
03.02.2021, 10:00 - 11:30 Uhr

MAX. TEILNEHMERZAHL: 20

KOSTENBEITRAG
€ 49,- je Teilnehmer
€ 79,- Firmen-Flatrate je Termin*
inklusive Seminarunterlagen und vitero-Lizenzgebühren

*maximal 5 Avatare je Firma / Termin oder Kurs



Anmelden